Lörrach

1937 sollte ein Café die Existenz eines jüdischen Viehhändlers retten

Ulrich Tromm

Von Ulrich Tromm

Sa, 20. Juni 2020 um 19:15 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Das NS-Regime treibt in Lörrach den jüdischen Viehhändler Gustav Beck in den Ruin. Seine Frau versucht, die Existenz mit der Gründung eines Cafés zu sichern. Die Pläne konnten sie nicht erfüllen.

Man schreibt den Monat Januar im Jahre 1937. Wenig ist dem vormals arrivierten und sozial angesehenen jüdischen Viehhändler Gustav Beck von seinem einstigen Wohlstand geblieben. Das NS-Regime hatte ihn wirtschaftlich in den Ruin getrieben, und er war durch das zunehmend beängstigende Ausmaß seiner sozialen Ächtung demoralisiert. Schwer auf seinem Gemüt lastete, dass ihm das alles widerfuhr, obwohl er im Ersten Weltkrieg als 45-Jähriger zum Militärdienst eingezogen worden war und drei Jahre lang als Landsturmmann seine patriotische Pflicht getan hatte.
Ein Rest von bürgerlicher Stabilität war dem Ehepaar Gustav und Fanny Beck noch verblieben. Sie waren nach wie vor im Besitz eines stattlichen, wenngleich mit einer Hypothek belasteten Hauses in der Grabenstraße 7 mit salonartigen Räumen in der ersten Etage. Nun hatte Fanny Beck eine Idee. Offenbar sozial gut vernetzt in der noch verbliebenen jüdischen Gemeinschaft Lörrachs, richtete sie an NS-Bürgermeister Reinhard Boos einen geschickt begründeten Antrag auf Eröffnung eines nur für jüdisches Publikum geführten Cafés. Denn war es nicht so, dass es geradezu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung