Siebenten-Tags-Adventisten

2000 junge Anhänger einer Freikirche verbringen Ostertage in Offenburg

Heidi Ast

Von Heidi Ast

Mo, 22. April 2019 um 18:33 Uhr

Offenburg

Einen Versammlungsort für 2000 Menschen zu finden, ist nicht ganz leicht. Offenburg macht dies möglich – was zum wiederholten Male die Siebenten-Tages Adventisten in die Ortenau lockte.

Zum dritten Mal ist die Wahl auf Offenburg gefallen, als es um eine Veranstaltungsort eines großen Jugendkongresses der Jugendabteilung der protestantischen Freikirche der Siebenten-Tages Adventisten, kurz Adventjugend ging. Rund 2000 junge Menschen, die sich im Rahmen ihrer Glaubensgemeinschaft, die 1863 in Michigan gegründet wurde, haben sich seit Gründonnerstag übers lange Osterwochenende auf dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ