Basler Pharmariese

25 Jahre Novartis – eine Erfolgsgeschichte

Michael Baas

Von Michael Baas

So, 07. März 2021 um 18:04 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus 1996 gaben Sandoz und Ciba-Geigy ihre Fusion und die Umbenennung in Novartis bekannt. Daraus entstand einer der weltgrößten Pharmakonzerne, der im Ballungsraum Basel gut 12.300 Menschen beschäftigt.

Die Nachricht erschien unglaublich. So unglaublich, dass der Sprecher im Schweizer Fernsehen betonte, keine Fake News zu verbreiten, wie es heute heißt. So zumindest ist die Geschichte in einer 2011 erschienenen Chronik von Novartis zu lesen. Anlass des Staunens war die Ankündigung der Fusion der links und rechts des Rheins in Basel ansässigen Chemie- und Pharmariesen Sandoz und Ciba-Geigy. Der unter dem Tarnnamen "Rio Grande" eingefädelte Coup überraschte selbst Insider, die nah daran waren. Jörg Reinhard etwa, heute Verwaltungsratspräsident von Novartis, damals Entwicklungschef bei Sandoz, ahnte nichts, wie er 2016 zum 20-jährigen Bestehen von Novartis gestand.
Die Gründung, die Idee und erste Reaktionen
Treibende Kräfte waren der damalige Verwaltungsratspräsident von Sandoz Marc Moret und Louis von Planta, der diese Rolle bei Ciba-Geigy und Geigy gehabt hatte. Ihr Ziel war aber nicht nur eine Fusion, damit eine noch größere, umsatzstärkere Firma entsteht. Vielmehr ging es bei dem bis dato größten Zusammenschluss der Branche um den aktiven Umgang mit Entwicklungen in Technik und Wissenschaft und ein unternehmerisches Handeln als Baustein einer neuen Medizin.
Dieser Anspruch, der auch im Namen anklingt, der Kombination der lateinischen Worte nova (neu) und ars (Kunst), prägt auch die heutige Novartis, beschreibt sozusagen die DNA des Unternehmens, das sich weiter häutet. Die Resonanz aber war gespalten. Manche waren euphorisiert. Der damalige Chefredakteur der Wirtschaftszeitung Finanz und Wirtschaft Peter Bohnenblust etwa bejubelte das "Signal ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung