Fall Maria L.

37-jährige Richterin Schenk beweist Souveränität

Klaus Riexinger, Toni Nachbar (Der Sonntag)

Von Klaus Riexinger, Toni Nachbar (Der Sonntag)

Mo, 11. September 2017 um 08:36 Uhr

Freiburg

Die vergleichsweise junge Richterin Kathrin Schenk steht im Mordprozess gegen Hussein K. vor der Herausforderung, ein gerechtes Urteil vor großer Kulisse fällen zu müssen.

So bedeutend gesellschaftspolitisch der Mordprozess gegen Hussein K. am Freiburger Landgericht auch sein mag, für juristische Experten ist er einer von vielen – und bei weitem nicht der komplizierteste. Das gewaltige mediale Interesse, das ihn begleitet, rückt aber die junge Richterin Kathrin Schenk, Jahrgang 1980, ins Rampenlicht, die vor der Herausforderung steht, in diesem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ