Account/Login

Rheintalbahn

5 Jahre lang soll zwischen Hohberg und Kenzingen kein Zug halten: Kommunen fordern Ersatzbahnhöfe

unserer Redaktion

Von unserer Redaktion

Di, 20. Februar 2024 um 19:00 Uhr

Lahr

BZ-Abo Die Kommunen im Lahrer Umland bemühen sich für die Zeit des Ausbaus der Rheintalbahn um mehr als nur Schienenersatzverkehr. Die Stadt Lahr fordert einen provisorischen Bahnhalt.

Ein Nahverkehrszug fährt bei Lahr über...Verkehr mit Bussen abgewickelt werden.  | Foto: Philipp von Ditfurth (dpa)
Ein Nahverkehrszug fährt bei Lahr über die Rheintalstrecke – von 2036 bis 2041 soll der Verkehr mit Bussen abgewickelt werden. Foto: Philipp von Ditfurth (dpa)

Ringsheim
"Unsere Region sechs Jahre ohne Bahnanschluss – das ist für mich, die Pendler und für unseren Tourismus nur sehr schwer vorstellbar", betont Ringsheim Rathauschef Pascal Weber. "Für unsere Pendler und Gäste wäre es unglaublich wichtig, dass es nicht nur einen Schienenersatzverkehr, sondern auch provisorische Schienenhalte in unserer Region an der dann schon ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.