Großer Bedarf

800 Personen kommen jede Woche zur Tafel nach Rheinfelden

Danielle Hirschberger

Von Danielle Hirschberger

Sa, 09. November 2019 um 15:07 Uhr

Rheinfelden

Der Vorsitzender der Rheinfelder Tafel verzeichnet "einen erheblichen Zuwachs an Kunden". Die Arbeit wurde bisher ehrenamtlich geleistet, jetzt sind 2 Vollzeitmitarbeiter dazugekommen.

Der Verein Rheinfelder Tafel hat seine Mitglieder in den Treffpunkt Gambrinus eingeladen. Vorsitzender Helmut Moser verzeichnete bei der Hauptversammlung für das abgelaufene Jahr "einen erheblichen Zuwachs an Kunden". Etwa 800 kommen wöchentlich. Die enorme Arbeit wurde bisher von mehr als 30 ehrenamtlichen Helfern, drei Ein-Euro-Fünfzig-Jobber und ein bis zwei Personen, die Sozialstunden ableisten müssen, bewältigt. Nun sind zwei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ