Beispiel Freiburg

Abstand und Desinfizieren: Wie sich Fitnessstudios auf die Öffnung vorbereiten

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Fr, 29. Mai 2020 um 11:13 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Am Dienstag nach Pfingsten dürfen alle Fitnessstudios in der Stadt wieder öffnen – unter besonderen Corona-Bedingungen. Im Rückgrat im Alten Zollhof sind Umkleiden und Saunen noch geschlossen.

Nach zweieinhalb Monaten Stillstand sind nun erst einmal die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fitnessstudios ins Schwitzen gekommen: Erst Loungemöbel rausräumen und dann Fitnessgeräte kreuz und quer so verschieben, dass dazwischen viel Freiraum bleibt. Die Auflagen sind streng und die Betreiber gefordert: "Wir freuen uns, dass wir wieder öffnen dürfen – und wir wollen kein Infektionsgeschehen in unseren Studios haben", sagt Rückgrat-Chef Rudolf Plüddemann stellvertretend für die Freiburger Branchenkollegen.

Am Dienstag nach Pfingsten geht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ