POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 15. Oktober 2021

Offenburg

ACHERN

Schwer verletzter Biker

Ein 17-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall auf der B 3 bei Achern am Donnerstagmorgen schwere Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr der Fahrer eines VW kurz nach 7 Uhr den Auffahrtsast zur B 3 und wollte in Richtung Bühl auffahren. Hierbei missachtete der Autofahrer die Vorfahrt des aus Richtung Bühl herankommenden Zweiradlenkers und prallte mit ihm zusammen. Während sicher de junge Motorradfahrer durch die Kollision schwer verletzte, blieb der mutmaßliche Unfallverursacher unversehrt.
Das Motorrad ging infolge der Kollision in Flammen auf. Einsatzkräfte der Feuerwehr Achern löschten das Fahrzeug ab. Die Sperrung der B 3 konnte gegen 9.30 Uhr aufgehoben werden.

STEINACH

Kleinkind hart gestürzt

Am Mittwoch ist in Steinach ein Kleinkind durch einen Treppensturzsturz verletzt und mittels Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen worden. Das Kleinkind war kurz vor 16 Uhr eine Treppe hinuntergestürzt, wobei die Umstände des Geschehens noch unklar sind. Nach derzeitigen Feststellungen gehen die Beamten des Polizeireviers Haslach von einem Unglücksfall aus.

OFFENBURG

Erfolgloser Einbrecher

Ein noch unbekannter Einbrecher hat in der Zeit zwischen Mittwoch, 15 Uhr, und Donnerstag, 4.45 Uhr, versucht, in eine Bäckerei in der Wilhelmstraße einzudringen. Dem Unbekannten gelang es allerdings nicht, die Eingangstür aufzuhebeln. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 200 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen und nehmen Hinweise unter Tel. 0781 21-2200 entgegen.