Die "Scholl-Affäre"

Als ein Waldkircher Schuldirektor 1987 eine Rede zensieren wollte

Theresa Steudel

Von Theresa Steudel

Sa, 08. Mai 2021 um 11:00 Uhr

Waldkirch

BZ-Abo 1987 erhielt das Geschwister-Scholl-Gymnasium seinen Namen. Zur Feier war deren Schwester geladen. Dem Direktor war ihre politische Gesinnung nicht geheuer – eine Debatte um Zensur entbrannte.

Sie kämpften gegen den Nationalsozialismus und wurden dafür hingerichtet: Hans und Sophie Scholl haben ihren Platz in der deutschen Erinnerungskultur. Auch in Waldkirch steht ein Geschwister-Scholl-Gymnasium. Den Namen trägt es seit 1987, Schüler hatten sich damals dafür entschieden. Zu den Feierlichkeiten lud man die politisch aktive Schwester Inge Aicher-Scholl ein – aber die Schulleitung verlangte, vorab ihre Rede zu lesen. Dieser Versuch der Zensur sorgte bundesweit für Schlagzeilen und beeinflusste Waldkirch nachhaltig.
Schon 1984 hatten die Schülerinnen und Schüler angefangen, über einen neuen Namen zu diskutieren. "Ich weiß noch, da wurden Namen gesammelt, ich habe selber Listen angefertigt", erinnert sich Benno Stieber, damals in der Schülerzeitung, heute freier Journalist. Zur Auswahl hatte unter anderem der Name eines ortsansässigen Orgelbauers oder Elztalgymnasium gestanden, und auch die Geschwister Scholl tauchten auf – aber einig wurde man sich nie. Als 1987 dann die 100-Jahr-Feier des Gymnasiums anstand, ließ die Schülermitverwaltung einfach erneut abstimmen: Geschwister Scholl, ja oder nein? Die Mehrheit stimmte mit Ja, der Name fand Gefallen, auch bei der Schulleitung. "Wir waren erstaunt, weil die Geschwister Scholl mit Waldkirch nichts zu tun hatten, aber wir haben das natürlich unterstützt", erinnert sich Hagen Battran, ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
 

10,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

10,90€ 5,45€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€ 1,30€/Monat

BZ-Digital Premium
 

32,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 6,90€/Monat

Anmeldung