Als Kind unter Drogenhändlern

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mo, 02. März 2015

Freiburg

LEUTE IN DER STADT: Renée Amorim kümmert sich um Straßenkinder in São Paulo.

Den Sinn seiner Arbeit erlebt Renée Amorim (41) Tag für Tag: im Kontakt mit den Kindern und Jugendlichen, die in den vier Häusern der "Casas Taiguara" im brasilianischen São Paulo landen. Dort ist Platz für insgesamt 80 Kinder und Jugendliche, die auf der Straße leben. Seit neun Jahren ist Renée Amorim einer der Koordinatoren der "Casas Taiguara". Zurzeit reist er herum, um das nach dem Musiker Taiguara benannte Projekt vorzustellen, die Freiburger ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung