Wiedersehen!

Als nach dem Krieg ein ganzes Viertel in Freiburg neu zu ordnen war

Carola Schark

Von Carola Schark

Mo, 18. Dezember 2017 um 14:30 Uhr

Freiburg

BZ Plus Nach der völligen Vernichtung der Weberstraße bei Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg stand die Stadt vor der Aufgabe, dieses uralte, einst mit schmalen Häuschen bestandene Viertel wieder aufzubauen.

Nach der völligen Vernichtung der Weberstraße bei Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg stand die Stadt vor der Aufgabe, dieses uralte, einst mit schmalen Häuschen bestandene Viertel wieder aufzubauen.

Wunsch und Wirklichkeit kollidierten ruder Weberstraße
Der Wunsch, kleinere Gewerbebetriebe wieder an alter Stelle erstehen zu lassen, scheiterte jedoch meist daran, dass die ausgebombten Geschäftsinhaber Anfang der fünfziger Jahre entweder schon verstorben oder zu betagt waren. Zudem waren die Frontbreiten der Häuser zu gering, so dass eine Neuerrichtung in ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ