"Club der kochenden Männer"

Anspruchsvolle Amateure im Zeichen des Hummers

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Mi, 07. März 2012

Gastronomie

Die Freiburger Bruderschaft mit dem edlen Namen "Club der kochenden Männer in der Marmite" und einem Hummer als Orden vereint ambitionierte Hobbyköche, die sich dem guten Essen verpflichtet fühlen.

Männer in Kochjacken stehen an der Arbeitsfläche einer Profiküche: Alexis Schmelzer gibt Kalbsbriesfüllung auf ein Stück Nudelteig, Rudolf Saier klappt den Teig um, Schmelzer sticht mit einem Ring die Ravioli aus – "Herrgottsbscheißerle" nennt er sie, "bei der Größe!" Außerdem ist ja Fastenzeit und an die halten sich die ausgekochten Brüder, die das im Teig versteckte Fleisch in den Kochtopf auf dem Herd packen, während Hans-Georg Friedel ihnen schon die nächste Teigplatte hinlegt. In der Küche geht die Arbeit Hand in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung