Nach Messerattacke und Party an der Dreisam

Widerstand in Freiburg gegen Rechtsextreme

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mi, 27. Mai 2009 um 14:26 Uhr

Freiburg

Die rechte Szene galt in Freiburg jahrelang als unauffällig. Nun gab es aber gleich zwei Zwischenfälle innerhalb von drei Tagen. In der Stadt regt sich Widerstand.

Nach einem Messerangriff aus der rechten Szene am vergangenen Mittwoch und einem Zwischenfall unter der Kronenbrücke am Freitagabend, formiert sich in Freiburg ein vernehmlicher Widerstand gegen Rechts: Diese Angriffe stellten eine neue Dimension offener Gewalt ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung