Hochgenuss

Auf dem Feldberg findet Deutschlands höchstes Foodtruck-Festival statt

rys, sgi, tab

Von Ralf Morys, Susanne Gilg & Tanja Bury

Sa, 27. Juli 2019 um 09:00 Uhr

Feldberg

Die Badische Zeitung veranstaltet am Sonntag, 28. Juli, ein Foodtruck-Fest auf dem Feldberg. Hier ist ein kleines Foodtruck-ABC zur Vorbereitung auf das große Futtern.

Die Badische Zeitung bringt Deutschlands höchstes Foodtruck-Festival auf den Feldberg. Am Sonntag, 28. Juli, sind ab 11 Uhr mehr als 20 rollende Küchen auf 1300 Metern zu erleben. Die Trucks positionieren sich zwischen Parkhaus und Haus der Natur.

A wie Abfall: Die Food-Truck-Betreiber achten darauf, dass die Abfallbilanz stimmt. Plastik wird so gut es geht vermieden, das Essen in Schalen aus Bambus oder Recyclingpapier serviert, manche Speisen gibt es in essbarem Geschirr.
B wie Burger: Was macht einen guten Burger aus? Eingefleischte Fans sagen, er sollte mit Leidenschaft gemacht sein. Der Burger ist der Klassiker unter den Foodtruck-Mahlzeiten. Am Feldberg bieten ihn mehrere rollende Küchen an. Neben Rindfleisch-Patties ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ