U16-Sichtungsturnier in Duisburg

Auf dem Viehmarkt: Der Handel mit den Fußball-Talenten floriert

Max Schuler

Von Max Schuler

Di, 04. Juni 2013 um 10:00 Uhr

Wirtschaft

Deutschlands wichtigstes Nachwuchsfußballturnier lockt Geschäftemacher, die mit Talenten Geld verdienen wollen. Sogar Zwölfjährige geraten in ihr Visier. Zu Besuch auf dem Viehmarkt.

Als Christian Streich noch Jugendtrainer des SC Freiburg war, nannte er sie nur die Geier. Jedes Jahr versammeln sie sich in Duisburg im Schatten des Turms der Sportschule Wedau. Dort lauern sie zwischen Kiefern und Birken und starren auf den Rasen, wo die besten Nachwuchsfußballer Deutschlands kicken. Am Rande des Ruhrgebiets versuchen sie den Millionenfang zu machen und den neuen Mario Götze zu entdecken. Doch solche Talente sind selten. Umso gieriger wirken ihre Blicke.
Südbaden trifft auf Westfalen, ein Duell um die vorderen Plätze beim U16-Sichtungsturnier des Deutschen Fußballbundes (DFB). Neben der Seitenlinie wabert ein Sprachenmix aus Pfälzisch, Türkisch und Englisch. Nähert sich ein Fremder den Männern mit den Sonnenbrillen, wechseln sie in den Flüsterton. Nervöses Kulliklicken. Bloß nicht verraten, welchen der kickenden Juwelen sie entdeckt haben. Schulterklopfen, Händeschütteln, man kennt sich. Die Frauenquote tendiert gegen Null.
Einzelne Spieler legen alle Entscheidungen in die Hände ihrer Berater.
In Deutschland arbeiten 424 lizenzierte Spielervermittler. Viele von ihnen sind in Duisburg vor Ort. Offiziell dürfen neben ihnen nur Rechtsanwälte und enge Familienmitglieder einen Fußballer betreuen. Doch das Geschäft zieht auch Gestalten aus der Halbwelt an. In der Branche gibt es von professionellen Agenturen bis hin zu Ein-Mann-Firmen alles. Letztere sind nicht selten gescheiterte Fußballerexistenzen, die den Traum vom Profifußball nicht loslassen können.
Sie fädeln für einen Fußballspieler Transfers ein, verhandeln Gehälter und kümmern sich um einen Kindergartenplatz für die Tochter. Es gibt Spieler, die ihren Beratern Generalvollmachten ausstellen. Solche Fußballer geben alle Entscheidungen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung