Brand

Auf einem Recyclinghof in Riegel brennen 50 Tonnen Müll

BZ, aktualisiert um 19.19 Uhr

Von BZ-Redaktion & aktualisiert um 19.19 Uhr

Mi, 08. September 2021 um 19:19 Uhr

Riegel

Auf einem Recyclinghof in Riegel waren am Mittwochnachmittag mehrere Tonnen in Brand geraten. Feuerwehren aus Riegel und Endingen löschten vor Ort mit 55 Einsatzkräften.

Eine dicke Rauchwolke war am Mittwochnachmittag weit über das Rheintal sichtbar. Grund dafür war laut Polizei Kreisbrandmeister Christian Leiberich ein brennender Müllcontainer auf einem Recyclinghof in Riegel.

Wie Leiberich auf Anfrage der BZ mitteilte, war die Feuerwehr Riegel vor Ort und hatte die Atemschutzträger der Endinger Feuerwehr als Unterstützung angefordert.

Die Feuerwehr Riegel konnte, mit Unterstützung der Feuerwehr aus Endingen, den brennenden Müllhaufen löschen. Es handelte sich um eine Menge von circa 40 bis 50 Tonnen Mischmüll, der aus unbekannter Ursache in Brand geriet.

Zur Brandbekämpfung waren 55 Einsatzkräfte der Feuerwehr eingesetzt. Der Rettungsdienst und die Polizei waren ebenfalls vor Ort. Zu Beeinträchtigungen auf der nahegelegenen A5 kam es nicht.