Entwicklung braucht wenig Wachstum

Andreas Zumach

Von Andreas Zumach

Sa, 06. November 2010

Ausland

UN-Bericht über die menschliche Entwicklung beschreibt erstmals Langzeittrends seit 1970.

GENF. Die Lebenschancen und -bedingungen für eine Mehrheit der heute rund sieben Milliarden Menschen auf der Erde haben sich in den vergangenen 40 Jahren deutlich verbessert. Diese Entwicklung erfolgte in den meisten Fällen unabhängig vom wirtschaftlichen Wachstum ihres Heimatlandes. Zu diesem Ergebnis kommt das Entwicklungsprogramm der UNO (UNDP) in seinem jetzt bekannt gewordenen "Bericht über die menschliche Entwicklung ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ