"BZ Hautnah"

Autor Ármin Langer: "Humor und Satire als beste Mittel gegen den Hass"

Bettina Gröber

Von Bettina Gröber

Do, 08. Dezember 2016

Freiburg

Bei einer „BZ Hautnah“-Veranstaltung sprach der Autor Ármin Langer über den interreligiösen Dialog und seinen persönlichen Umgang mit Anfeindungen.

Wie steht es um den Dialog zwischen den Religionen in unserer Zeit, in unserem Land? Unter anderem dieser Frage widmete sich am Dienstag eine Veranstaltung von "BZ Hautnah" mit dem Autor des Buchs "Ein Jude in Neukölln", Ármin Langer. BZ-Kulturredakteurin Bettina Schulte und Josef Mackert von der Katholischen Akademie sprachen vor rund 90 Gästen im Winterer-Foyer des Theaters mit Langer über seine Ein-und Ausblicke.

Den "Aufhänger" bildete dabei die berühmte Ringparabel aus Lessings "Nathan der Weise". Das Stück läuft aktuell im Theater Freiburg. Das Kapitel, das Ármin Langer aus seinem Buch vorlas, lieferte eine erste Antwort auf die Frage, wie der Autor die Botschaft der lehrhaften Erzählung interpretiert: Der Koordinator der Berliner ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung