Fragerunde soll Fragerunde bleiben

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Mi, 02. August 2017

Badenweiler

Ein Badenweiler Bürger wies darauf hin, dass auch Anregungen und Vorschläge gemacht werden dürfen.

BADENWEILER (sil). Seit November 2014 eröffnet der Tagesordnungspunkt "Fragen von Bürgerinnen und Bürgern" jede öffentliche Gemeinderatssitzung in Badenweiler, davor gab es die Fragerunde für Bürger einmal im Quartal.

Nun hatte Wolfgang Stäglich von der Initiative Bus 111 in der Gemeinderatssitzung vom Juni 2017 eine Unterschriftensammlung an Bürgermeister Karl-Eugen Engler übergeben wollen – 311 Unterzeichner hatten hiermit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung