Ausbau

Bahn beharrt bei Rheintalstrecke auf Tempo 250

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Sa, 08. Juli 2017 um 16:46 Uhr

Südwest

Bürgerinitiativen haben gefordert, die Bahn solle die Spitzengeschwindigkeit verringern. Doch die Bahn hält dagegen und verweist darauf, dass sie längst beschlossen worden sei.

Die Bahn will nicht von ihrem Plan abrücken, ihre Fernverkehrszüge nach dem Ausbau der Rheintalstrecke mit Tempo 250 fahren zu lassen. So sei es verabredet, Umplanungen würden das Vorhaben weiter verzögern. Zuletzt hatten die Bürgerinitiativen die Forderung erhoben, die Zuggeschwindigkeit zu verringern. Nach aktuellem Stand wird die Strecke zwischen Karlsruhe und Basel im Jahr 2041 voll befahrbar sein.
Die in der Interessengemeinschaft Bahnprotest am Ober- und Hochrhein (IG Bohr) zusammengeschlossenen Initiativen hatten zuletzt wiederholt verlangt, die Bahn solle darauf verzichten, die Neubaustrecke auf eine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung