Basler Fasnacht

Wie war’s beim … Basler Morgestraich 2017?

Dorothee Soboll

Von Dorothee Soboll

Mo, 06. März 2017 um 08:35 Uhr

Basel

Morgestraich – vorwärts, marsch! Basel hat am Montag um 4 Uhr die "drey scheenschte Dääg", die Fasnacht, eingeläutet. In den Gassen drängten sich Einheimische und Touristen.

Das Aufstehen
Montagmorgen in Kleinhüningen, der Wecker klingelt um 2.45 Uhr. Der Körper läuft auf Autopilot: Aufstehen, anziehen, Plakette anstecken und los. Auf der sonst leeren Straße läuft ein einzelner Morgestraich-Teilnehmer, die Larve, also Maske mit dem Laternchen, hält er noch in der Hand. Schon an der Tramhaltestelle werden es immer mehr Menschen, die gen Innenstadt strömen. Ab dem Claraplatz geht es zu Fuß weiter, durch die Stadt fahren bis 9 Uhr keine Trams oder Busse. Der Alltag hat Pause.

Der Morgestraich im Video


Die Besucher

Zwischen Baseldeutsch mischen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung