Basels neue Vogelwelten

Annette Mahro

Von Annette Mahro

So, 28. Mai 2023

Basel

Am 3. Juni eröffnen die neuen Vogelwelten im Basler Zoo. Finanziert wurde die 30 Millionen Franken teure Anlage durch Spender und Mäzenen, allen voran ein Basler Pharmakonzern und seine Eigentümerfamilien. Das hat Tradition in Basel.

evor hier das große Flattern beginnt und Besucher das als Freiflughalle konzipierte historische Vogelhaus samt Erweiterungsbauten wieder betreten dürfen, waren mehr als drei Jahre Bauzeit nötig. Der 1927 eingeweihte Altbau wurde in dieser Zeit behutsam saniert und im Inneren vollständig erneuert, der Boden abgesenkt und bepflanzt. Zum Gesamtkonzept gehören auch die dem Vogelhaus vorgelagerten und vergrößerten Volieren, darunter eine begehbare auf der Nordseite, sowie die ihrerseits neu konzipierte und erweiterte Außenanlage ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung