Freiburger Ortsteil

Bau eines neuen Gymnasiums war Top-Thema im Opfinger Ortschaftsrat

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Mi, 13. Mai 2020 um 11:56 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Als erstes politisches Gremium in Freiburg hat der Opfinger Ortschaftsrat nach der Corona-Pause getagt. Dass am Tuniberg ein Gymnasium gebaut werden soll, freut die Räte – Kritik gab es am Zeitplan.

Die Opfinger Bürger haben offensichtlich die politische Arbeit vor Ort vermisst: An der ersten Sitzung des Ortschaftsrats nach der Corona-Pause nahmen fast 40 Zuhörer teil – für eine Stadtteil-Gremiensitzung ist das beachtlich. Damit kam selbst die Tuniberghalle als Ausweichstandort an ihre Corona-Kapazitätsgrenze. Inhaltlicher Schwerpunkt war der Bau eines Gymnasiums am Tuniberg. Diesen will die Stadtverwaltung zwar jetzt festzurren, zum Missfallen der Räte gibt es aber weder einen Zeitplan noch eine Standortfestlegung.

Obwohl sie Sitzung in der Tuniberghalle stattfand, wurde der Platz knapp
In Freiburg war der Opfinger Ortschaftsrat das erste politische ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung