BZ-Interview

Bauhistorikerin zur Münsterskizze: "Es ist schon eine große Sensation"

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Do, 11. Oktober 2018 um 17:40 Uhr

Freiburg

BZ-Plus In England ist eine bislang unbekannte mittelalterliche Architekturskizze des Münsterturms aufgetaucht. Die promovierte Bauhistorikerin Anne-Christine Brehm erklärt die Bedeutung des Fundes.

Hinweis: Der Fachbegriff für eine solche Skizze lautet "Riss"
BZ: Vor kurzem ist noch ein Riss des Freiburger Münsters in England aufgetaucht. Wie würden Sie diesen "Fund" einstufen?
Brehm: Es ist schon eine große Sensation, dass vom Freiburger Münster noch eine bislang unbekannte mittelalterliche Bauzeichnung entdeckt wurde.

BZ: War damit zu rechnen?
Brehm: Es gibt schon noch mittelalterliche Zeichnungen in Privatbesitz, denn im 19. Jahrhundert gab es eine große Gotik-Begeisterung, sehr viele Zeichnungen wurden damals an Privatpersonen verkauft. Einige davon sind inzwischen wieder aufgetaucht und wurden angeboten, es könnte durchaus noch weitere geben.

BZ: Was hat es mit diesem neu entdeckten Riss auf sich?
Brehm: Wir haben den Riss in London ansehen dürfen. Danach haben wir erfahren, dass er aus dem Besitz eines süddeutschen Adelshauses stammt. Mehr weiß ich leider nicht. Er ist auf Pergament gezeichnet, weshalb man ihn nicht exakt datieren kann; bei Papier ginge das sehr viel genauer. Der Riss kann aufgrund der Zeichentechnik auf die erste Hälfte oder Mitte des 15. Jahrhunderts datiert werden. Man sieht darauf den Turm so, wie er gebaut wurde, wobei der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ