"Bei dem Roman geht es mir um die Rückbesinnung auf die DDR-Zeit"

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Fr, 18. Oktober 2019

Efringen-Kirchen

BZ-INTERVIEW mit der Schriftstellerin Renate Köppel, die am Mittwoch in der Mediathek Efringen-Kirchen aus ihrem Buch "Ein anderes Leben findest du allemal" liest.

EFRINGEN-KIRCHEN. Die Schriftstellerin Renate Klöppel aus Freiburg liest am Mittwoch, 23. Oktober, in der Mediathek Efringen-Kirchen. Die vielseitige Autorin bringt ihren neuen Roman "Ein anderes Leben findest du allemal" mit, eine Familienerzählung, die vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Nachkriegsgeschichte spielt. Victoria Langelott hat mit ihr über ihr Schreiben und ihre Absicht gesprochen.

BZ: Wie kommt es, dass Sie als Freiburger Autorin in Efringen-Kirchen lesen?

Renate Klöppel: Die Mediathek hat einige meiner Bücher zur Ausleihe. Und zu meiner Freude kam deren Leiterin Juliane Blum auf mich zu und fragte, ob ich dort aus meinem neuen Roman lesen würde. Ich bin viel auf Lesereise, kürzlich war ich in Schwäbisch-Gmünd, demnächst werde ich in Emmendingen sein.

BZ: Ich weiß, Autoren hören die Frage nicht gern, aber: Wieviel Biographisches steckt in diesem Roman?

Klöppel: Viele der Schilderungen über die Nachkriegszeit sind ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ