Golfplatz

Beim Golfclub Freiburg im Dreisamtal kehrt das sportliche Leben zurück

Markus Donner

Von Markus Donner

Mi, 13. Mai 2020 um 16:15 Uhr

Kirchzarten

BZ-Plus Mancher Sport im Freien ist unter Auflagen wieder erlaubt. Das freut auch die Golfer des Freiburger Golfclubs – auch wenn etliche Turniere und das Fest zum 50-jährigen Bestehen des Clubs ins Wasser fallen.

Grün, wohin das Auge auch blickt. Und seit Montag sieht man nach vielen Wochen der zwangsverordneten Abstinenz auch wieder Menschen mittendrin. Zwar ist der erwartete Ansturm auf den Golfplatz bei Kirchzarten zum Wochenbeginn erst einmal ausgeblieben. Das lag aber einzig und alleine am Wetter. Statt Sonne satt gab es Wolken, kühle Temperaturen und heftige Regengüsse. Dennoch: Die Golfer sind wieder zurückgekehrt auf ihren Platz.

Überall im Ländle ist wieder Sport unter freiem Himmel erlaubt – unter Einhaltung aller Vorgaben, die in Corona-Zeiten weiter zu beachten sind. Abstand halten heißt es daher für Tennisspieler, Leichtathleten, Kanuten, Reiter und eben Golfspieler. Auf der 18-Loch-Anlage im Dreisamtal kann fürs Erste auf neuen Bahnen wieder Leben einkehren. Das Gelände in der einmaligen Landschaft zwischen Kappel und Zarten befindet sich in tadellosem Zustand. Ein großer Teil der Bahnen ist eben saniert ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ