Guter Lesestoff auf 210 Seiten

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mo, 24. Juli 2017

Binzen

Der neue Band des Geschichtsvereins Markgräflerland schaut unter anderem in die Geschichte Ötlingens und des Vorderen Kandertals.

BINZEN. Spannenden Lesestoff auf 210 Seiten bietet der neue Band "Das Markgräflerland". Das Titelbild zeigt einen schönen Blick auf Binzen mit der St. Laurentiuskirche. Der vom Geschichtsverein Markgräflerland herausgegebene Jahresband 2017, der am Freitag im Ratssaal in Binzen vorgestellt wurde, widmet sich dem Schwerpunkt Vorderes Kandertal. Aber auch Ötlingen kommt zu Ehren.

Bei der Buchpräsentation gab Bürgermeister Andreas Schneucker einen kurzen Abriss über die aktuelle Situation der 3000-Einwohner-Gemeinde. Der Rathauschef hob die gute Infrastruktur des Ortes hervor, erwähnte die Kinderbetreuung wie die Seniorenwohnanlage: "Wir haben ein Herz für Junge und Alte". Er ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung