Account/Login

Debatte in Stühlingen und Wutach

BLHV-Vorsitzender: Erweiterung des Wasserschutzgebiets könnte zu Höfesterben führen

Stefan Limberger

Von Stefan Limberger

Di, 27. Dezember 2022 um 13:00 Uhr

Bonndorf

BZ-Plus Die geplante Erweiterung eines Wasserschutzgebiets bei Stühlingen stößt bei Landwirten auf Widerstand. Wilfried Kaiser vom BLHV erläutert im BZ-Gespräch, warum.

Mit Dünger landet auch Nitrat im Grund...her für zu hohe Werte, meint der BLHV.  | Foto: Philipp Schulze (dpa)
Mit Dünger landet auch Nitrat im Grundwasser. Doch die Landwirtschaft sei nicht der einzige Verursacher für zu hohe Werte, meint der BLHV. Foto: Philipp Schulze (dpa)
Eine pauschale Erweiterung des Wasserschutzgebietes (WSG) sei mit Einschränkungen der landwirtschaftlichen Bewirtschaftung und letztlich mit einem Höfesterben verbunden, kritisiert Wilfried Kaiser, Stadtverbandsvorsitzender Stühlingen und stellvertretender Kreisverbandsvorsitzender des Badischen landwirtschaftlichen Hauptverbands ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar