Kostenexplosion

Breisgau-S-Bahn immer teurer – steigen die Ticketpreise?

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Do, 15. August 2013 um 18:38 Uhr

Freiburg

Die Kosten für das Zukunftskonzept der Breisgau-S-Bahn explodieren. Das Land hat nun signalisiert, dass es finanziell an Grenzen kommt. Droht eine kräftige Steigerung der Fahrkarten-Preise?

Das Konzept für den Schienennahverkehr der Zukunft in der Region nennt sich Breisgau-S-Bahn 2020. Doch dessen Kosten steigen beim Netzausbau wie beim Betrieb, wie das Verkehrsministerium in Stuttgart vorrechnet. Beim Verkehrsverbund Freiburg ist man irritiert und fragt sich, ob die Landesregierung höhere Ticketpreise verlangt.

Erst meldete die Bahn kräftige Preissteigerungen für den Ausbau des Schienennetzes, insbesondere für die Elektrifizierung der Elztalbahn und der Breisacher Bahn: Statt 85 Millionen sollen beide Projekte zusammen fast 190 Millionen Euro kosten. Daraufhin wurde das Ausbauprogramm Anfang des Jahres abgespeckt. Dann rechnete das Land neu: Der Bahnbetrieb gemäß Nahverkehrskonzept – das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ