Account/Login

Essenretten

Bund will straffreies Containern – Gegenwind aus Baden-Württemberg

Christian Rath

Von

Di, 10. Januar 2023 um 17:28 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Wer Lebensmittel aus Müllcontainern von Supermärkten holt, soll dafür künftig nicht mehr bestraft werden. Das fordern die Bundesminister Buschmann und Özdemir. Der Ball liegt nun bei den Bundesländern.

Gilt derzeit als Diebstahl: Wenn wegge...ainern vor Supermärkten geholt werden.  | Foto: Christiane Raatz (dpa)
Gilt derzeit als Diebstahl: Wenn weggeworfene Lebensmittel aus Containern vor Supermärkten geholt werden. Foto: Christiane Raatz (dpa)
Als Containern bezeichnet man die Entnahme von Lebensmitteln aus den Abfallcontainern der Supermärkte. Manche Aktivisten sprechen auch von Lebensmittelrettung. Bisher ist Containern als Diebstahl strafbar. Die beiden Bundesminister unterstützen nun einen Vorschlag der Hamburger ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar