Terror in Paris

BZ-Karikaturist Klaus Stuttmann musste untertauchen

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Mi, 07. Januar 2015 um 20:47 Uhr

Ausland

BZ-Karikaturist Klaus Stuttmann wurde schon einmal schwer bedroht. Seine berufliche Erfahrung besagt: Es gibt eine neue Empfindlichkeit bei religiösen Themen allgemein.

Klaus Stuttmann hat sich an diesem Tag schwergetan mit dem Zeichnen. Eine Karikatur zur eigenen Befindlichkeit, ein politisches Statement in eigener Sache, das ist immer eine Herausforderung. Erst recht, wenn man sie zwar für sich im stillen Kämmerlein zu Papier bringt, sie am nächsten Tag aber hunderttausendfach schwarz auf weiß gedruckt auf Frühstückstischen liegt. Stuttmann hat dennoch zur Feder gegriffen und das Thema des Tages, den Mordanschlag auf die Kollegen in Paris, in wenigen Strichen kommentiert.
Gibt es Meinungsfreiheit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung