BZ Hautnah

BZ-Leserinnen und Leser besichtigen das Fastentuch im Münster

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Fr, 07. April 2017 um 09:48 Uhr

Freiburg

Noch bis Gründonnerstag verdeckt das mehr als 400 Jahre alte Fastentuch den Hochaltar im Freiburger Münster. BZ-Leserinnen und Leser konnten dem Tuch bei einer "BZ Hautnah"-Veranstaltung ganz nah kommen.

Das ist wirklich eine exklusive Nahansicht: Im Chorraum des Münsters sitzen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der "BZ hautnah"-Veranstaltung auf gepolsterten Bänken und im Chorgestühl, direkt vor dem berühmten Fastentuch. Noch bis Gründonnerstag verdeckt das 405 Jahre alte Tuch, das größte Europas, wie immer zur Fastenzeit den Blick auf den Hochaltar.

"Der Betrachter fragt sich: Welche Person wäre ich?" Markus Aronica Ursprünglich, hatte Theologe und ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ