BZ-Verein unterstützt mit 22.000 Euro behinderte und kranke Kinder

Yvonne Weik

Von Yvonne Weik

Fr, 31. Januar 2014

Freiburg

Alle Jahre wieder engagieren sich seit 1975 bei der Aktion „Kinder helfen Kindern“ viele junge und auch ältere Menschen in Südbaden. Ihr Ziel: Sie wollen kranken und behinderten Kindern und Jugendlichen helfen.

Dafür wird gebacken und gemalt, geturnt und verkauft: 2013 kamen so 22 100 Euro zusammen, doppelt so viel wie 2012. "Wir freuen uns über jeden einzelnen Euro", sagt Regina Steimer, die Vorsitzende des Vereins "Kinder helfen Kindern", in dem Mitarbeiter der Badischen Zeitung aktiv sind. Dank der Spenden habe der Verein auch 2013 wieder Projekte fördern können – und überall sei die Freude groß gewesen.

Zum Beispiel an der Eduard-Spranger-Schule in Emmendingen-Wasser. Dort werden Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung gefördert. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ