Caddy kippt und fängt Feuer

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 10. September 2021

Lahr

Unfall auf dem Golfplatz.

(BZ). Der Brand eines Golfcaddys hat am Mittwochvormittag einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war ein Mann gegen 11 Uhr mit seinem benzinbetriebenen Fahrzeug auf dem Gelände des Golfclubs Lahr in Reichenbach unterwegs. Aufgrund der seitlichen Abschüssigkeit des Areals sowie wegen eines Schlagloches, kippte der Caddy seitlich um. Durch die auslaufenden Betriebsstoffe fing er in der Folge Feuer.

Die Feuerwehrleute aus Lahr konnten die Flammen zwar schnell löschen, das Golfgefährt brannte jedoch komplett aus. Der Fahrer hatte sich zuvor aus dem Fahrzeug selbstständig befreien können. Er wurde durch den Unfall jedoch leicht verletzt.

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf rund 6000 Euro.