Emmendingen

CDU-Abgeordneter: "Das Lieferkettengesetz verlangt nichts Unmögliches"

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Do, 10. Juni 2021 um 15:57 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Das Gesetz zur Einhaltung von Menschenrechtsstandards in Lieferketten wird beschlossen. Der CDU-Abgeordnete Peter Weiß spricht im Interview über die Umsetzbarkeit und Kritik von Unternehmen.

BZ: "Das dümmste Gesetz, das von der großen Koalition verabschiedet wurde" – so urteilte der Geschäftsführer des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall, Oliver Zander, über das Lieferkettengesetz, an dem Sie beteiligt sind. Was sagen Sie dazu?
Weiß: Klüger wäre gewesen, er hätte sich erst geäußert, nachdem er den neuen Text kannte. Denn mit den von Union und SPD vereinbarten Präzisierungen greifen wir die wichtigsten Punkte auf, die die Wirtschaft kritisierte. So schließen wir eine zusätzliche zivilrechtliche Haftung von Unternehmen bei Verstößen gegen die Menschenrechte aus.
BZ: Warum ist dieses Gesetz nötig?
Weiß: Wie die meisten Staaten dieser Welt hat die Bundesrepublik Deutschland internationale Abkommen etwa gegen ausbeuterische Kinderarbeit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung