Account/Login

Stadion

Dänischer Fußballverein testet harmlosere Pyrotechnik

dpa

Von dpa

Do, 23. März 2017 um 00:00 Uhr

Fussball

Wenn Fußballfans im Stadion Feuerwerk zünden, ist das nicht nur gefährlich – sondern kommt die Vereine oft teuer zu stehen. In Dänemark wollen Fans und ihr Verein gemeinsam Abhilfe schaffen.

„Man kann mit der Hand durchgrei...auer, der Fanbeauftragte von Bröndby.   | Foto: dpa
„Man kann mit der Hand durchgreifen, ohne sich zu verbrennen“, erklärt und demonstriert Lasse Bauer, der Fanbeauftragte von Bröndby. Foto: dpa
Mindestens zweimal im Jahr wird es besonders brenzlig. Dann treffen die Erzrivalen der dänischen Superliga, der FC Kopenhagen und der Vorort-Klub Bröndby IF im Lokalderby aufeinander. Schon vor dem Spiel brennt es auf den Tribünen lichterloh, und die Pyrotechnik taucht das Stadion bisweilen in soviel Rauch, dass ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar