Treff der Kulturen

Das Begegnungscafé des Helferkreises ist gestartet

Rainer Ruther

Von Rainer Ruther

Mo, 25. Januar 2016

Staufen

Kaffee, Musik und gute Gespräche: In Staufen feierte am Wochenende das Begegnungscafé des Helferkreises erfolgreich Premiere.

STAUFEN. Von jetzt auf gleich sahen sich Menschen in Deutschland im vorigen Jahr mit den Auswirkungen von Kriegen konfrontiert, die weit entfernt tobten – und mit dem Elend nicht nur dort, sondern in weiten Teilen der Welt. Als die fliehenden Menschen in Massen hier ankamen, ergriffen viele Initiative – auch in Staufen, wo der Helferkreis zum ersten Mal ein Begegnungscafé im Martinsheim ausrichtete.

Zum offiziellen Beginn am Samstagnachmittag um 15 Uhr ist von Begegnung wenig zu sehen. Mitglieder des Staufener Helferkreises sind da. Auf jedem Tisch stehen Kaffeegedecke und bunte Primeln, ein ganzer Tisch ist voll mit einem Dutzend Kuchen. In der kleinen Küche duftet es nach Kaffee, auch Tee wird gekocht. Nur Flüchtlinge sind noch nicht da.
Im Rhythmus von etwa ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung