Offene Tür

Das Förnbacher Theater in Basel startet in eine besondere letzte Saison

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Di, 25. August 2020 um 10:05 Uhr

Basel

BZ-Plus Bevor das Förnbacher Theater bald vom Badischen Bahnhof wegzieht, ist mit "Extrawurst" noch eine baseldytsche Satire zu sehen. Natürlich machen sich die Corona-Auflagen auch hier bemerkbar.

Um die Wurst geht es in der bissigen Komödie, mit der das Förnbacher Theater am Freitagabend in seine letzte Saison im Badischen Bahnhof Basel gestartet ist. Theaterleiter und Regisseur Helmut Förnbacher hat das Stück "Extrawurst" der Comedy-Autoren Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob in Baseldytsch bearbeitet und mit viel Lokalkolorit gewürzt. Seine Basler Fassung dieser Satire punktete beim Premierenpublikum mit treffsicheren Pointen und erfrischendem Spielwitz.
Abschied vom Badischen Bahnhof unter besonderen Umständen
Der Auftakt der 24. Spielzeit in der Theaterhalle im Badischen Bahnhof ist für die Förnbacher Theater Company in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. Zum einen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung