"Das ist unanständig"

Fr, 02. Februar 2001

Lahr

Seelbachs Bürgermeister Klaus Muttach kritisiert den Kindergartenfachberater der Caritas.

SEELBACH (BZ). Mit einem nach eigener Mitteilung "geharnischten" Schreiben an Domkapitular Bernd Uhl als Vorsitzender des Diözesan-Caritasverbandes hat Seelbachs Bürgermeister Klaus Muttach auf Äußerungen des Kindergartenfachberaters zur Kindergartensituation im Land reagiert.

Im Rahmen einer von ihm selbst organisierten Podiumsdiskussion hatte Fachberater Clemens Schaub die Situation in den Kindergärten des Landes und das neue Kindergartengesetz nachhaltig kritisiert. Muttach weist in dem Schreiben an Uhl darauf hin, dass sich die Landesförderung für die Kindergärten seit 1990 auf 6,9 Millionen Mark verdoppelt habe. Der Gemeindeanteil in Seelbach an den katholischen Kindergärten sei sogar von 153 000 Mark im Jahr 1990 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung