Account/Login

Das Land will die Kreditlasten mindern

Jens Schmitz und Thorsten Knuf

Von &

Di, 26. Mai 2020

Wirtschaft

BZ-Plus Baden-württembergische Unternehmen sollen für die Förderdarlehen der L-Bank Tilgungszuschüsse erhalten.

. Die Landesregierung will der zunehmenden Verschuldung kleiner und mittlerer Unternehmen mit Tilgungszuschüssen begegnen. Das geht aus einer Kabinettsvorlage des Wirtschaftsministeriums hervor, über die der Ministerrat am Dienstag berät. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) schlägt unterdessen weiter Hilfen für den Mittelstand im Umfang von mindestens 25 Milliarden Euro vor.

Das Angebot der baden-württembergischen Landesregierung soll Liquiditätskredite der L-Bank begleiten und rund 110 Millionen Euro kosten. Es ist bis Ende 2020 begrenzt. Die landeseigene L-Bank gewährt Unternehmen in der Corona-Krise Förderkredite zum Erhalt der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar