Salz und Wind

Das Meeresklima hat natürliche Heilkräfte zu bieten

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

So, 02. August 2020 um 16:29 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Die klimatischen Bedingungen am Meer sind andere als in den Alpen. Experten sprechen von einem Reizklima. Was aggressiv klingt, wirkt sich auf unterschiedliche Weise positiv auf die Gesundheit aus.

Salz liegt in der Luft, es weht immer eine Brise und die Sonne brennt hier scheinbar besonders intensiv vom Himmel: Die klimatischen Bedingungen am Meer sind andere als im Harz, auf der Schwäbischen Alb oder im Schwarzwald. Experten sprechen von einem Reizklima. Das klingt aggressiv, tatsächlich aber wirkt es sich auf unterschiedliche Weise positiv auf unsere Gesundheit aus.
Große wissenschaftliche Studien dazu sucht man vergebens. Allerdings zeigen die Erfahrungen von jährlich Hunderttausenden Meeresurlaubern und Rehapatienten in Kliniken am Meer, dass irgendwas dran sein muss an der Idee vom heilsamen Meer. Selbst der griechische Philosoph ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung