Dreiland

Das neue Basler Erlenmattquartier ist eine grüne Insel in der Stadt

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Di, 24. Mai 2016

Basel

Mehr als die Hälfte der 1400 im Basler Quartier geplanten Wohnungen sind gebaut oder bezogen / 58 000 Quadratmeter Grünfläche.

BASEL. Grün ist Trumpf im neuen Basler Erlenmattquartier. Zwar hat sich seit der ersten Planung vieles verändert. "Schon 1996 beim ersten städtebaulichen Wettbewerb war aber klar, dass die Hälfte Grünflächen sein sollten", sagte der Leiter der Basler Stadtgärtnerei Emanuel Trueb beim jüngst gefeierten Abschluss der zweiten Bauetappe des Erlenmattparks. Rund Dreiviertel der Parkplanung sind damit umgesetzt und etwas mehr als die Hälfte der insgesamt geplanten 1400 Wohnungen sind fertiggestellt beziehungsweise bereits bezogen.

Trotz Wohnraum- und Flächenknappheit im Basler Stadtkanton haben die Verantwortlichen größten Wert gelegt auf ausreichende Freiflächen und sehr viel Grün. "Die Diskussion bezüglich Verdichtung ist heute etwas anders als noch vor 15 Jahren", erklärt der Basler Baudirektor Hans-Peter Wessels dazu auf Anfrage. Das Quartier weise aber insgesamt eine sehr dichte Bebauung auf. Die zusammenhängenden mehrstöckigen Wohnblöcke kommen auf vergleichsweise viele Bewohner ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung