Account/Login

Freiburger Stadtgeschichte

Das Rotteckgymnasium musste einst der Beton-Bibliothek der Uni weichen

  • Mo, 25. Oktober 2021, 00:06 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Abo Erbitterte Auseinandersetzungen begleiteten 1969 bis 1972 ein Neubauvorhaben der Universität: Ein Beton-Bau für die UB ersetzte das Rotteckgymnasium. Doch ihm war kein langes Dasein beschieden.

Das nach dem Krieg renovierte Rotteckg...s heutigen „Tanzbrunnens“.  | Foto: Karl Müller (Stadtarchiv Freiburg, M75/1/K23)
Das nach dem Krieg renovierte Rotteckgymnasium (früher „höhere Bürgerschule“) um 1960 vom Mensahügel aus fotografiert. Alle fünf auf die Kreuzung zuführenden Straßen waren damals noch gepflastert, in der Mitte eine dreiarmige, für „Großkreuzungen“ entworfene Neonleuchte. Im Vordergrund ein Vorgängermodell des heutigen „Tanzbrunnens“. Foto: Karl Müller (Stadtarchiv Freiburg, M75/1/K23)
1/4
Es war ein Paukenschlag als 1972 das zuvor aufwändig renovierte alte Rotteckgymnasium abgerissen wurde. Der Nachfolgebau, den man an dessen Stelle in die historische Umgebung hineinknallte, war eine neue Universitätsbibliothek, die den architektonischen Charme eines Hochbunkers versprühte und schon nach 30 Jahren so marode war, dass sie wieder abgebrochen werden musste. Ob der schicke Nachfolgebau ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.