Jungstörche in Denzlingen sind verschwunden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 17. Mai 2017

Denzlingen

Kamera zeichnet Ereignisse auf dem Storchenturm auf.

DENZLINGEN (BZ). Zwei Storchenküken sind vor wenigen Tagen im Nest auf dem Dach der St. Georgskirche in Denzlingen geschlüpft. Dies vermeldete jetzt Storchenexperte Manfred Wössner. Er hatte aber auch schlechte Nachrichten: Die Jungtiere vom Storchenturm sind verschwunden. Dank der Kameraaufzeichnung des Geschehens im Horst, kennen die Experten dafür jetzt eine Antwort. Und die ist traurig.

Auf dem Kirchdach sei ein drittes Ei wohl nicht befruchtet und liege noch im Horst, schreibt Wössner. Die Altvögel Peter und Gaby, die ihm zufolge 2016 auch zwei Jungvögel aufgezogen haben, kümmerten sich sehr gut um die beiden Küken. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ