Sagen Sie mal...

Der BZ-Fragebogen, ausgefüllt von Sven Hinz, Komponist, Chorleiter, Autor und Hörbuchsprecher

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Do, 03. Januar 2019

Freiburg

„Jedes neue Stück überrascht mich selbst“, sagt der Komponist Sven Hinz über seine Arbeit. Der 39-Jährige stammt aus der Nähe von Kassel und hat zunächst Schulmusik an der Musikhochschule Freiburg, danach Musikwissenschaft und Sprach- und Literaturwissenschaft an der Universität Freiburg studiert. Heute arbeitet er als freischaffender Komponist und Chorleiter, lektoriert und spricht Hörbücher ein. Hinz ist ledig und lebt in der Wiehre.

Wie komponiert man eigentlich?
Indem man in die Stille geht. Ich werde innerlich ganz still und lausche auf das, was da kommt. Das braucht große Aufmerksamkeit. Ich gehe aber auch hörend durch den Alltag, denn es gibt keine unwichtigen Klänge. Und ich achte auf die speziellen Anforderungen des bestellten Stücks: Was klingt dafür gut? Was liegt den jeweiligen Instrumenten?

Sie sind hauptsächlich Musiker, haben aber gerade ihr erstes Buch geschrieben.
Ich beschäftige mich generell gern ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ