Freiburg im 1. Weltkrieg

Der fürchterlichste Fliegerangriff bisher: Wie eine 14-Jährige den Krieg in Freiburg erlebt

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Mi, 03. September 2014 um 00:00 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die 14 Jahre alte Hertha Scherb beschreibt im Jahr 1917 die Zerstörungen, die Bomben in Freiburg angerichtet haben und wie sie der Krieg belastet.

Die Freiburgerin Hertha Scherb war 14 Jahre alt, als sie die Geschehnisse des Kriegsjahres 1917 in einem Schülerinnen-Kalender notierte. "Tagebuch zu schreiben war eigentlich nicht ihre Art." Dass sie sich damals dennoch Notizen gemacht habe, sei etwas Besonderes gewesen, findet ihre heute in Freiburg lebende Tochter: "Die Bomben auf Freiburg müssen sie damals sehr beschäftigt haben." Auch später habe ihre Mutter nie viel über den Krieg gesprochen. Den Kalender mit den Eintragungen für das Jahr 1917 habe sie erst nach dem Tod der Mutter gefunden.
Eisige Kälte und ein Fliegerangriff
Der kalte Winter machte den Menschen damals sehr zu schaffen, auch der Familie Scherb, die in der Reiterstraße im Stadtteil Wiehre wohnte. Hertha Scherb notierte in ihrem Kalender: "Im Januar 1917 war eine furchtbare Kälte. Bei uns hatte es bis ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung