Unentbehrliche Helfer

Der Jobboom in Südbaden hat einiges mit der Zuwanderung aus Osteuropa zu tun

Heinz Siebold

Von Heinz Siebold

Di, 24. Januar 2017 um 10:26 Uhr

Wirtschaft

Wie die Arbeitnehmerfreizügigkeit für EU-Ausländer südbadischen Unternehmen hilft, ihren Bedarf an Fachkräften zu decken. Das wollen die BZ und ihre Partner beim Jobmotor ermitteln.

"Ohne sie wäre unser Wachstum gar nicht möglich gewesen", betont Steffen Auer, der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südlicher Oberrhein. Gemeint sind ausländische Arbeitskräfte, insbesondere die aus den EU-Beitrittsstaaten in Osteuropa. In den Jahren 2014 und 2015 sind die letzten Einschränkungen der Freizügigkeit gefallen, seither dürfen auch Menschen aus Rumänien, Bulgarien und Kroatien frei entscheiden, in welchem EU-Land sie leben und arbeiten wollen – so wie Polen, Tschechen und andere schon früher.
Für sogenannte Drittstaaten außerhalb der EU gelten hingegen weiterhin zum Teil hohe Hürden, allerdings auch Programme für Ausnahmen. Chancen haben dort Qualifizierte und Bewerber mit guten Deutschkenntnissen.
"Wir machen sehr gute Erfahrungen mit ihnen, sie sind sehr motiviert" Steffen Auer IHK-Präsident ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung