Der Müllsack wird schwerer

Michael Baas

Von Michael Baas

Fr, 06. August 2010

Kreis Lörrach

Im Kreis gibt’s weniger Abfall, aber mehr Hausmüll / Ein Drittel des Altpapiers in der blauen Tonne.

LÖRRACH. Müll ist nicht gleich Müll: Heute wird getrennt, verwertet, recycelt, entsorgt, . . . Wer Abfallkreisläufe genauer betrachtet, sieht dort denn auch die Spuren aktueller Konsumgewohnheiten. Im Kreis zum Beispiel steigt das Haus- und Sperrmüllaufkommen seit Jahren, wie die Bilanz des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft für 2009 zeigt; gleichwohl sinkt das Müllaufkommen insgesamt und die auf der Kreismülldeponie Scheinberg eingelagerten inerten Mengen (Grafik).

Im modernen Alltag herrscht eine Wegwerfmentalität. Standardbeispiel dafür sind die Verpackungsreste von Fastfood. In der Regel reicht aber auch ein Blick in die Regale des Lebensmittelhandels, um den Trend zu immer mehr Einwegverpackung zu erkennen. In Folie verpackter Wurstaufschnitt, der Kaffee portioniert in Alukapseln, Obst und Gemüse abgewogen und eingeschweißt, … Ob das der Grund steigenden Hausmüllaufkommens ist, ist der Abfallbilanz zwar nicht zu entnehmen – zumal diese Abfälle eigentlich als Wertstoff im gelben Sack landen sollten. Eindeutig aber zeigt die Statistik ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung