Porträt

Der neue Gesundheitsminister Karl Lauterbach umgeht keinen Streit

Norbert Wallet

Von Norbert Wallet

Mo, 06. Dezember 2021 um 20:26 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Karl Lauterbach ist Experte beim Thema Gesundheit – und vertritt auch unbequeme Meinungen konsequent. Bisher war er damit erfolgreich. Doch funktioniert das auch als Minister?

Ein ganz normaler Sommertag im Bundestagswahlkampf. Karl Lauterbach (SPD) telefoniert. Seine Mitarbeiter geben ihm Zahlen durch. Zahlen, die für Zerstörung stehen. Jeden einzelnen Tag des Wahlkampfs werden seine Plakate zerschnitten und bemalt. Dazu kommen die Hassmails. Massive Beleidigungen, persönliche Bedrohungen. Manche zeigt er an. Kein Schritt ohne die Beamten des Bundeskriminalamts (BKA). Lauterbach hat sich damit abgefunden. "Nicht jeder mag mich, aber jeder kennt mich", sagte er damals über sich, als die BZ ihn im Wahlkampf begleitete. Der Einsatz hat sich für den Rheinländer gelohnt. Nun wird er der bekannteste und umstrittenste Minister im Kabinett Scholz.
An Lauterbach kam Olaf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung