Der Spielraum schrumpft

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 21. Dezember 2020

Kreis Lörrach

Für einen grenzüberschreitenden Biotopverbund am Hochrhein gibt es kaum verfügbare Flächen.

(BZ). Wenn Tiere und Pflanzen zwischen Lebensräumen nicht wechseln können, geht genetische Vielfalt und schließlich Artenvielfalt verloren. Der Naturpark Südschwarzwald widmet sich seit 2016 der "Internationalen Wiedervernetzung am Hochrhein". In einer Machbarkeitsstudie wurden Grundlagen erarbeitet, wie ein grenzüberschreitender Biotopverbund am Hochrhein gestärkt werden könnte. Dieser Tage wurde der Abschlussbericht vorgestellt.

Auf engstem Raum befinden sich am Hochrhein unterschiedlichste Lebensräume für viele Tier- und Pflanzenarten. Doch diese sind mehr denn je davor bedroht, von der Landkarte zu verschwinden: Siedlungen und Gewerbeflächen wachsen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung